DIY

Social distancing – Beschäftigungsideen für Zuhause

In Zeiten von COVID-19 und Ausgangsbeschränkungen, findet der Großteil des Alltags in den eigenen vier Wänden statt. Abgesehen von kleinen Spaziergängen, können wir mit Kleinkind nicht sehr viel draußen unternehmen. Neben einer Sandkiste am Balkon, die wir bei Schönwetter nutzen, bleiben uns Spiele und Bastelarbeiten. Unsere liebsten Basteleien der ersten 7 Tage Quarantäne habe ich euch hier zusammengefasst. Viel Spaß und bleibt gesund ❤

ZAUBERSAND

Zutaten:

  • 4 Becher Mehl
  • 1/2 Becher Speiseöl oder Babyöl
  • Lebensmittelfarbe

Das Öl mit der Lebensmittelfarbe einfärben und mit dem Mehl in einer großen Schüssel mischen. So lange mit der Hand vermengen bis die Konsistenz echtem Sand ähnelt. Dann kann darauf losgespielt werden. Am besten ist ihr habt ein kleines Tablett oder den Deckel einer Plastikschachtel als Unterlage für den Tisch, da kann man den Sand schön reinkippen. Auch wenn er einfach so auf dem Tisch liegt ist es kein Problem, der Sand lässt sich problemlos wieder entfernen. Mit dem Sand beschäftigt sich unsere Tochter bis zu 2 Stunden!!!

Zaubersand ist vielseitig einsetzbar:

Sandspiele: Grabt Löcher und baut Sandburgen, benutzt Sturzförmchen.

Spuren legen: Hierfür drückt ihr den Sand flach und schnappt euch ein paar Tierfiguren. Wir haben auch diverse Dinosaurier am Start gehabt. Mit den Tieren könnt ihr nun Spuren in den Sand drücken.

Ausgrabungsstätte: Ein paar Dinosaurier oder andere Tiere bzw. Sachen einbuddeln. Mit einem Malpinsel wie ein Archäologe nun die Objekte frei machen.

STROHHALM PERLEN

Du benötigst:

  • Strohhalme
  • Washi Tape
  • Schere
  • Jutegarn

Strohhalme entweder so belassen wie sie sind und/oder mit Washi Tape verzieren. Danach einfach in kleine Schnipsel schneiden. Wenn das erledigt ist könnt ihr sie am Jutegarn auffädeln.

Daraus können Armbänder, Ketten oder schöne Schmuckanhänger für euren Osterstrauch werden. Was ihr aus den bunten Perlen macht bleibt euch überlassen, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

KNETSEIFE

Zutaten je Farbe:

  • 2 EL Speisestärke
  • 1 EL Duschgel oder flüssige Handseife
  • 1 TL Öl
  • Lebensmittelfarbe

Ihr mischt je Farbe die ihr haben wollt alle Zutaten zusammen und fangt an zu kneten. Wenn eure Knetmasse zu trocken sein sollte, fügt ihr etwas Duschgel hinzu. Sollte sie zu klebrig sein dann einfach noch etwas Speisestärke dazu geben. Ihr tastet euch ran bis es normaler Kinderknete ähnelt.

Im Anschluss die Knete ausrollen und Förmchen ausstechen oder einfach mit einem Messer zurecht schneiden. Die Seifenstückchen könnt ihr in einem Luftdichten Behälter aufbewahren und im Anschluss beim Hände waschen aufbrauchen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.