Baby & Kids, Frühstück & Brunch, Süßes und co., Vorspeisen & Fingerfood

Die einfachsten Palatschinken der Welt

Dieser Beitrag wird ein kurzer Bums, dat sag ich euch.

Da ich schon als Kind nichts anderes lieber gefrühstückt habe und die schönsten Kindheitserinnerungen bei meinen Großeltern damir in Verbindung bringe, mussten die einfachsten Palatschinken der Welt ihren Platz auf den Blog finden.

Zutaten (bei Bedarf Menge einfach verdoppeln, verdreifachen, usw.):

1 Becher Mehl

1 Becher Wasser

1 Ei

Prise Salz

Alles mit dem Mixer verquirlen bis ein homogener Teig entsteht.

Mit einer Schöpfkelle portionsweise die Pfannkuchen in der Pfanne beidseitig ausbacken. Wenn die Pfanne beschochtet ist, benötigt man im Normalfall keine extra Zugabe von Öl oder Butter.

Für Kinder lassen sich leicht Mini-Pfannkuchen machen indem man sie mit einen Esslöffel portioniert 😄

Nun kann sie jeder nach Lust und Laune belegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.