Food & Drinks · Foodie Muddi · Mommy Diaries · Motherhood

Das war der Erste Geburtstag

der erste geburtstag

Nun ist es schon über ein Monat her und ich kann es noch immer nicht fassen dass unser kleines Baby nun schon ein Jahr alt ist und irgendwie so gar kein Baby mehr. Sie ist ein richtiges Kind, sie kann sich schon in kleinem Ausmaß vermitteln, spricht vieles erstaunlich verständlich und hat ihren ganz eigenen Kopf. Wir wollten ihren Geburtstag so besonders wie nur möglich gestalten und deshalb habe ich mich schon Monate im Vorhinein auf Ideenfindung gemacht. Das Internet wurde auf den Kopf gestellt und tausende Pins auf Pinterest gepinnt. Nach und nach fing ich an alles zusammen zu tragen was ich so für das perfekte Fest brauchen würde.

kuchen eins.jpg

Unter uns!

Bevor all die Gäste kamen, die Deko ihren letzten Feinschliff bekam, das Essen fertig wurde, der Kuchen drapiert wurde und alle Geschenke schön präsentiert wurden, haben wir den Morgen als kleine Familie begangen und unter uns gefeiert. Amelie durfte Kuchen frühstücken und wurde von lautem, freudigen Singen unsererseits geweckt. Sie war aus dem Häuschen so einen spannenden Morgen zu haben auch wenn sie unsere Überschwänglichkeit wohl kaum verstand. Sie durfte auch die ersten Geschenke ganz allein mit Mama und Papa öffnen. So hatten wir ein Stück des Tages nur für uns dreien, ganz intensiv haben wir unsere kleine Ananas gefeiert.

das erste geschenkduktigtamborin

Das Design

Das Design der Fotogirlande sowie des Geburtstagsposters habe ich selbst erstellt und anfertigen lassen. Darauf bin ich besonders stolz denn ich konnte alles frei nach meinen eigenen Vorstellungen gestaltet. Wer mich schon länger kennt weiß dass ich gerne Poster und allerlei gestalte und verschenke, auch diverse Auftragsarbeiten durfte ich schon erledigen. Es ist einfach immer wieder eine Freude und Amelies Poster finde ich besonders gut gelungen.

Geburtstagsposter.jpg
Angaben zum Stand der Dinge zu Amelies ersten Geburtstag.
Monatsgirlande.jpg
Erste Reihe: der Erste Tag im Krankenhaus, zweite Reihe: 12 Monate Amelie, dritte Reihe: alle Feste die in ihrem ersten Lebensjahr gefeiert wurden

Die Deko an Tag 1 und 2

Ach wo soll ich bloß anfangen? Im großen und ganzen hatte ich ein Bild vor Augen und immer wenn ich irgendwo etwas gesehen habe was in mein Bild passt, habe ich es einfach gekauft und dachte mir „Ich seh dann schon wie ich das einbaue“. Alles sehr spontan und mitten im Geschehen entstanden und dann aber irgendwie auch doch nicht. Vorab hat mir der Nordmann eine Europalette besorgt, diese habe ich weiß angestrichen und bereits für The 1st Birthday Cake Smash verwendet, diese musste er an die Wand schrauben damit sie nicht umfallen kann. Stellt euch mal vor ein tobendes Kind wirft sie unabsichtlich um? Ich will mir gar nicht vorstellen was da alles passieren kann, also sicher ist sicher 🙂 Gar nicht so einfach mit mir, aber das weiß er und unter anderem deshalb liebe ich ihn so sehr. Nach und nach baute sich also die Deko zusammen aus all meinen zusammengesuchten und gebastelten Utensilien und es wurde einfach traumhaft schön. Weil wir eine große Familie haben, mussten wir unsere Balkon Garnitur an unseren (ohnehin schon sehr langen) Esstisch dran stellen, damit auch all unsere Lieben Platz finden, das machte den Raum voller Leben und das gefiel mir am meisten.

Tag 1 – Big Fat Austrian-Bulgarian Family

Dekoration 006Dekoration 014DekorationDekoration 005Dekoration 003Dekoration 001Dekoration 004Dekoration 002

Dekoration 012

Tag 2 – Friends and Babyfriends

Dekoration 008Dekoration 011

Dekoration 013
Der liebe Sam feierte eine Woche vor Amelie seinen ersten Geburtstag also gab es auch für ihn eine schöne Eins am Sitzplatz. We love you Sammy!
Dekoration 007
Für unsere Mini-Babyfriends haben wir den Spielbogen wieder rausgekramt

Dekoration 009

Dekoration 010
Für die müden Minis war uns keine Mühe zu groß. Unser Stokke Sleepi wurde zur Party Crib. (PR-Sample)

 

Kuchen und co.

Zu Essen gab es allerhand. Viel bereits verbloggtes wie zum Beispiel Foodie Muddi // Traditionelle Baniza mit Oma backen oder auch ganz viel Nudelsalat Foodie Muddi // Nudelsalat und natürlich den Geburtstagskuchen Foodie Muddi // Strawberry Cake  und das alles in doppelter Ausführung, schließlich sollten die Gäste am darauffolgenden Kindergeburtstag auch was ab bekommen. Ich hatte das Gefühl dass wir alle satt gekriegt haben und der Kuchen kam auf alle fälle auch super gut an. Bin ganz schön stolz auf mich wenn ich es schaffe dass alle zufrieden sind. Amelie hatte zur Familienfeier einen weiteren Kuchen in Hasenform, wer die Vorbereitungen auf Instagram verfolgt hat der weiß dass dieser Hasenkuchen eine kleine Familientradition aus meiner eigenen Kindheit ist. Mir war und ist es sehr wichtig diese Tradition weiter zu führen denn ich habe mich als Kind immer am aller meisten über den Hasenkuchen gefreut.

Geburtstagskuchen.jpg

 

Die Feier

Da wir zwar eine große Wohnung aber auch eine große Familie haben, entschieden wir uns zwei Mal zu feiern. Am Samstag mit der Familie und am Sonntag mit Freunden. Das war so ein Spaß sag ich euch dass ich es mir gar nicht hätte schöner wünschen können

Die Feier 001Die Feier 005Die Feier 002Die Feier 003Die Feier 006Die Feier 007Die Feier

Das Gästebuch

Wir haben ein kleines Büchlein ausgelegt mit einer Instax Mini Kamera und haben alle Gäste gebeten etwas rein zu schreiben oder rein zu malen. Als wir am Ende alle Einträge gelesen haben kamen uns die Tränen. Ich habe an diesem Wochenende viel und oft vor Freude geheult aber kein einziges Mal so sehr wie beim Lesen des Gästebuches. Ich kann jedem nur empfehlen dies auch zu tun, solch eine schöne Erinnerung fürs Leben gibt es selten.

Gästebuch.jpg

Die Goodie Bags

Als kleines Dankeschön an alle Gäste und als kleine Erinnerung an Amelies ersten Geburtstag und erstes Lebensjahr, haben wir kleine personalisierte Säckchen zusammen gestellt. Für die Familie gab es hauptsächlich Fotos und Süßigkeiten, für die Großeltern jeweils ein Fotoalbum über Amelies erstes Jahr. Für die Babyfriends am nächsten Tag gab es Quetschies, Bodys, Puzzels, Springseile und Bücher – je nach Alter haben wir alles passend gefüllt. Wir hoffen dass wir bei jedem den Geschmack getroffen haben und freuen uns auf viele weitere Geburtstage.

Goodie Bags.jpg

Ein Kommentar zu „Das war der Erste Geburtstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.