Food & Drinks · Foodie Muddi

Foodie Muddi // Nordmanns Semmelknödel mit Schwammerlsauce

Herbstzeit ist Schwammerlzeit

002.jpgDieses Rezept welches ich heute mit euch teilen darf hat eine ganz eigene und schöne Geschichte bei uns zuhause und wird mich stets an meine Schwangerschaft erinnern. Wie fleißige Leser wissen, hatte ich nicht die angenehmste Schwangerschaft. Mir war viel schlecht ich war extrem ausgelaugt und ganz früh kamen sehr starke körperliche Beschwerden dazu. Ich fühlte mich die meiste Zeit sehr kraftlos und jede noch so kleine Aufgabe des Alltags schien mir nicht zu bewältigen zu sein. Jedenfalls wollte mein Nordmann mir zu dieser Zeit so viel wie möglich abnehmen un eben unter Anderem auch das Kochen. Er probierte sich auf und ab durch eine Reihe von Rezepten die er sich regelmäßig aus dem Internet suchte und verbesserte sie. Ließ was weg, fügte was hinzu und so entstand das nachfolgende Rezept für Semmelknödel in Schwammerlsauce. Wir haben dieses Gericht im Herbst/Winter 2016/17 so oft gegessen dass man meinen könnte ich hätte mich daran satt gegessen. Oh nein! Alsbald es hier herbstlich wurde war unser beider erster Impuls: Schwammerl! Und so, liebe Leser, habe ich euch eines unserer Schwangerschaftsrezepte verbloggt. Ich hoffe ihr mögt es so sehr wie wir.

001

Deine Zutatenliste:

Semmelknödel

  • 250g Semmelwürfel
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 50g Butter bzw. Öl
  • 3 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Petersilie

Sauce

  • 750g Champignons bzw. Eierschwammerl
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 150g Speckwürfel
  • 250g Creme fraiche
  • 250ml Brühe oder Wasser (ich nehme Wasser)
  • Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch

Was zu tun ist in untertitelten Bildern

005
Eine Zwiebel für die Semmelknödel anbraten
006
Eier, Milch, Mehl, Salz und Pfeffer verrühren.
007
Die entstandene Masse sowie die angebratene Zwiebel nun zu den Semmelwürfeln hinzugeben und anschließend mit Petersilie abschmecken und durchkneten.
008.jpg
Nun die Knödel formen und anschließend in kochendes Wasser legen. TIPP: Die Knödel sind dann fertig wenn sie auf der Wasseroberfläche schwimmen 😉
009.jpg
Die restlichen zwei Zwiebel und den Speck für die Sauce anbraten.
010.jpg
Anschließend die Schwammerl hinzugeben.
011.jpg
Schließlich und endlich kommt das Creme fraiche, Wasswr und die Gewürze hinzu.
012.jpg
So sieht das dann aus wenn es schon spät abends ist und das Licht zum Fotografieren äußerst miserabel, aber wisst ihr was? Es schmeckt verdammt lecker und ihr müsst das unbedingt nachkochen ❤

Signatur

4 Kommentare zu „Foodie Muddi // Nordmanns Semmelknödel mit Schwammerlsauce

    1. Du Herbstfan bist eigentlich dazu verpflichtet Schwammerl zu mögen 😄😄😄 Oooooh danke für die Nominierung! Soooo spannend klingt das ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.