Foodie Muddi

five weeks of august // 1 // ice tea

❤ Jede Woche einen neuen leckeren Durstlöscher!

Es ist August und der Sommer ist in vollem Gange. Die Außentemperaturen überschlagen sich und man sucht sehnsüchtig nach Abkühlung. Getränketechnisch tut sich da eine Menge mit der man sich Abhilfe schaffen kann. Ob Klassiker, Trendgetränk, neu erfundener Durstlöscher oder zeitloser Evergreen – Ich hab mich für euch durchgetestet und meine fünf Favoriten rausgefiltert. Jede Woche im August werde ich euch eines meiner liebsten Rezepte hier vorstellen.

Die vielseitigen Durstlöscher sind eine leckere Möglichkeit hydriert zu bleiben denn wie wir alle wissen sollte man an Tagen an denen man besonders viel schwitzt auch mehr trinken. „Dickes Blut“ führt schließlich zu Kopfschmerzen und allerlei andere körperliche Beschwerden.

Meine Rezeptreihe möchte ich mit einem leckeren neu erfundenen Eistee anfangen. Ich bin an sich kein großer Teetrinker und war daher etwas skeptisch als ich über dieses Rezept gestolpert bin. Nun… was soll ich sagen? Mich hat es überzeugt!

006

 

Hierzu braucht ihr auch gar nicht viel für 2 leckere Gläser:

  • 450ml Tee (nach Gusto – Ich habe einen … von Sonnentor verwendet da ich diesen auch sonst gerne mag)
  • 250ml Orangensaft (ich habe einen O-Saft gekauft. Selbst gepresster Saft macht den Eistee bestimmt noch schmackhafter!)
  • eine Zitrone
  • Honig/Zucker/Stevia (beliebiges Süßungsmittel nach Bedarf – Ich habe keines verwendet)

 

 

Und so geht es:

  1. Den Tee aufbrühen und nach Anleitung ziehen lassen. Ganz wichtig ist es ihn danach schnell kalt zu stellen bzw. Eiswürfel rein zu schmeißen denn wenn manche Teesorten zu langsam abkühlen entwickeln sie Bitterstoffe.
  2. Den Orangensaft und den abgekühlten Tee mischen und einen Schuss Zitronensaft reinspritzen. (Optional hier nach Geschmack noch süßen)
  3. Zitronenscheiben und Eiswürfel in die Gläser, Eistee rein und fertig.

 

Ihr seht, es geht ganz ganz easy peasy und ist eine nette Alternative zu den Zuckerbomben aus dem Supermarkt. Habt ein feines Wochenende meine Lieben und genießt das wunderbare Sommerwetter. Ach ja,.. und lasst es euch schmecken!

002001

 

002 xoxo

4 Kommentare zu „five weeks of august // 1 // ice tea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.